Kaiser‐Wilhelm‐Gedächtniskirche

Kaiser‐Wilhelm‐Gedächtniskirche

Bestands- und Zustandskartierung sowie restauratorische Ausführungsmuster an der Turmruine der Kaiser‐Wilhelm‐Gedächtniskirche in Berlin

Im Vorfeld der geplanten Instandsetzungsmaßnahmen an der Kaiser‐Wilhelm‐Gedächtniskirche im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf in Berlin wurde Restaurierung am Oberbaum (RAO) mit der Kartierung des Bestandes sowie der Erhaltungszustände und Schäden und in der Folge mit der Entwicklung und Erstellung restauratorischer Ausführungsmuster beauftragt. Auf Grundlage der Kartierungen konnten Schadensmechanismen analysiert und beurteilt werden. Zudem waren hierüber erforderliche Maßnahmen zu lokalisieren und quantitativ zu erfassen.  Mittels der Ausführungsmuster konnten verschiedene Verfahren und Materialien bezüglich ihrer technischen, denkmalpflegerischen und ästhetischen Eignung untersucht werden. Die Ergebnisse dienten als Grundlage für die Ausschreibung der Leistungen zur Instandsetzung der gesamten Turmruine.

 

Ausführung 2011 – 2012