Museum Schnütgen, Köln

Museum Schnütgen, Köln

Begutachtung und Festlegung des Restaurierungsbedarfs von ca. 13.750 Sammlungsobjekten im Depot und restauratorische Erfassung der Schausammlung

Das Museum Schnütgen ist eines der weltweit führenden Museen mittelalterlicher Kunst. Vor dem Umzug der Schausammlung sowie der Bestände aus zwei Interimsmagazinen in einen Museumsneubau mit angeschlossenem Depot, waren sämtliche Exponate aus den Bereichen gefasste Holzskulptur, Steinobjekte, Textilien, Metallobjekte, Elfenbein und Glasmalerei in Text und Fotografie digital zu inventarisieren, bezüglich der anstehenden Transporte fachlich zu begutachten und in einer Datenbank zu erfassen.
Auftraggeber:

Stadt Köln

Ausführungszeitraum:

Restaurierung am Oberbaum (RAO) 2007 – 2009